5 häufig gestellte Fragen zu Microsoft FastTrack für Dynamics 365

Kürzlich hat HSO seine Teilnahme am Portfolio-Modell mit FastTrack für Dynamics 365 bekannt gegeben. Durch unser Engagement im Portfoliomodell erhalten alle unsere Kunden Zugang zu erstklassiger FastTrack-Beratung und -Support durch unsere Centers of Excellence. Doch was verbirgt sich genau hinter Microsoft FastTrack und welche Vorteile ergeben sich daraus für unsere Kunden? In diesem Blog beleuchten wir gemeinsam mit Jeroen Leeflang, einem anerkannten Architekten von FastTrack-Lösungen, die fünf am häufigsten gestellten Fragen rund um das FastTrack-Programm und seine Services.

1. Was ist Microsoft FastTrack für Dynamics 365?

Jeroen: “FastTrack ist Microsoft’s customer success service. Das FastTrack-Programm soll unsere Kunden bei der erfolgreichen Implementierung und Inbetriebnahme unterstützen, damit sie einen höheren Geschäftswert erzielen. FastTrack bietet Best Practices, Ressourcen, verschiedene praktische Tools und Expertenrat und wird vom Microsoft Dynamics 365 Product Engineering Team betrieben. Als Lösungsarchitekt ist FastTrack für mich eine bedeutende Wissensquelle, die uns als Partner dabei hilft, Dynamics 365 Implementierungen zu beschleunigen und erfolgreiche Produktivsetzungen zu realisieren."

2. Wie profitieren unsere Kunden von unserem Engagement für das Portfolio-Modell mit FastTrack?

Jeroen: "Unser Engagement im Portfolio-Modell mit FastTrack bietet unseren Kunden zahlreiche Vorteile. Durch direkten Zugang zu den Expertenteams von Microsoft FastTrack, mit denen wir regelmäßig in Verbindung stehen, können wir einen herausragenden Service bieten. Früher war der FastTrack-Support nur für Kunden ab einer bestimmten Größe verfügbar. Dank unseres neuen Modells kann jedoch nun jeder Kunde von der Qualitätssicherung des FastTrack Center of Excellence profitieren und bei Bedarf auf dessen Ressourcen zurückgreifen. Und das nicht nur während der Implementation, sondern über den gesamten Lebenszyklus von Dynamics 365.

Durch unsere Centers of Excellence und direkte Verbindungen zum Microsoft FastTrack-Team haben wir Zugang zu kontinuierlicher Beratung zu Best Practices. Wir bieten umfassendes Fachwissen, um eine erfolgreiche Implementierung und Einführung vorzubereiten. Unsere Expertise erstreckt sich über Projektabwicklung, Onboarding der Endbenutzer und Erweiterung der Kundenfähigkeiten. Kunden profitieren von wertvollen Einblicken in Lösungsimplementierung, Onboarding und kontinuierliche Weiterbildung."

3. Wie wird ein Partner in das Portfoliomodell mit FastTrack eingebunden?

Jeroen: "Um Partner in diesem Programm zu werden, muss man über ein Center of Excellence verfügen, in dem Lösungsarchitekten mit den höchsten Zertifizierungen in Customer Engagement und/oder Finance and Operations zusammenarbeiten. Bei HSO haben wir unsere lokalen und regionalen Center of Excellence, die für die Qualitätssicherung des Projektdesigns und der Lösungsarchitektur sorgen. Durch unsere QS-Workshops mit den Kunden sind wir beispielsweise in der Lage, potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen und zu bewältigen, was spätere Verzögerungen oder Hindernisse im Projekt verhindert."

4. Was ist das "Success by Design"-Konzept?

Jeroen: „Succes by Design ist das von Microsoft für FastTrack-Kunden entwickelte Delivery Framework. Es hilft FastTrack-Lösungsarchitekten wie mir, effektiv mit dem Team des Kunden zusammenzuarbeiten. Es bietet z. B. themenspezifische Überprüfungen und präskriptive Anleitungen, die einen zuverlässigen Weg zum Erfolg bieten. Durch den Einsatz von Success by Design können wir insgesamt effektiver zusammenarbeiten, und unsere Kunden sind in der Lage, die Dynamics 365-Plattform schneller einzuführen."

5. Wie sind die Erfahrungen der HSO-Kunden mit Microsoft FastTrack?

Jeroen: „Unsere Qualitätssicherungsworkshops haben sich als äußerst vorteilhaft erwiesen. In diesen interaktiven Sitzungen, an denen sowohl unser Projektteam als auch das Kundenteam teilnehmen, fungieren die Mitglieder unseres Center of Excellence als wertvolle Ergänzung. Sie bieten zusätzliche Einblicke und fungieren als Diskussionspartner, die das Lösungsdesign und die Architektur kritisch überprüfen. Etwaige Risiken oder Hindernisse werden frühzeitig erkannt und können entsprechend adressiert werden. Bei Bedarf können wir auch auf das Fachwissen des Microsoft FastTrack-Teams zurückgreifen. Diese umfassende Qualitätssicherung gewährleistet eine verbesserte Koordination zwischen den Projektteams und führt zu einer Optimierung der Projektergebnisse.

Unsere Zusammenarbeit mit dem Microsoft FastTrack-Team ist äußerst wertvoll und positiv. Jede Woche führen wir intensive Diskussionen über branchenübergreifende Themen oder tauchen tief in spezifische Kundenprobleme ein. Dieses flexible Modell ermöglicht es uns, unseren Kunden eine erstklassige Qualität zu bieten. Die Kommunikation mit dem FastTrack-Team ist äußerst transparent, und gemeinsam mit HSO arbeiten wir engagiert daran, unseren Kunden einen erfolgreichen Mehrwert zu bieten."

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr über das Portfolio-Modell, Microsoft FastTrack und die Vorteile für Ihr Dynamics 365-Projekt erfahren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Teams sind bereit zu helfen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten gemäß unserer Private Policy einverstanden. Sie können sich jederzeit von den gesendeten Nachrichten abmelden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich abmelden können, wie wir mit dem Datenschutz verfahren und wie wir uns für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre einsetzen.

Erfahren Sie mehr

über erfolgreiche Projekte und Implementierungen