LUSINI legt mit Microsoft Cloud den Grundstein für nachhaltiges Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit

- Reibungsloser Übergang von Dynamics AX auf Microsoft Dynamics 365

- CRM-Integration in Dynamics 365

- Erneuerung der Dispositionslösung

Hotel- und Gastronomieausstatter LUSINI baut seine Marktführung aus – mit Cloud-Technologie von Microsoft und HSO als Implementierungspartner

B2B- und B2C-Ausstatter LUSINI sichert sich mit Microsoft Dynamics 365 nachhaltiges Wachstum und internationale Wettbewerbsfähigkeit in der Hotel- und Gastronomie-Branche.

Die LUSINI Group zählt mit ihren über 50.000 Artikeln von mehr als 200 Marken zu den führenden Ausstattern der Hotellerie-, Gastronomie- und Cateringbranche in Europa. Um die digitale Transformation voranzutreiben und die Marktposition auszubauen, modernisiert LUSINI seine IT-Landschaft mit der Migration seines ERP-Systems Dynamics AX 2012 (On-Premises) auf Microsoft Dynamics 365 durch HSO.

Damit legt das Familienunternehmen aus dem bayerischen Wertingen den Grundstein für eine zukunftssichere und skalierbare IT-Umgebung auf Basis der Microsoft Cloud Azure. Zudem soll mit dem reibungslosen ERP-Wechsel auf Microsoft Dynamics 365 eine zentrale Technologie-Plattform für die Anforderungen der LUSINI Group als Omni-Channel-Anbieter geschaffen werden. Erfahren Sie in dieser Success Story, wie es LUSINI mit HSO gelingt, seine individuellen Prozesse weitestgehend im Dynamics 365 Standard abzubilden, dass vorhandene CRM-System harmonisch in Microsoft Dynamics 365 zu integrieren, seine vorhandene Dispositionslösung zu erneuern und welche Betriebsabläufe durch Digitalisierung in Zukunft automatisiert werden.

Global agierender Ausstatter für Hotel, Gastronomie und Catering

Der internationale Omni-Channel-Anbieter mit Hauptsitz im bayerischen Wertingen besetzt eine Spitzenposition unter den Hotellerie- und Gastronomieausstattern im Non-Food-Bereich in Europa. Rund 700 Mitarbeiter an weltweit 16 Standorten arbeiten kontinuierlich daran, mit einer weitreichenden Angebotspalette und innovativen Lösungen die operative Effizienz von Hoteliers sowie Gastronomen zu steigern – und mit hohem Anspruch an Design und Qualität das Erlebnis von Hotel-Gästen und Gastronomie-Besuchern zu verbessern. Der LUSINI Online-Marktplatz umfasst ein Sortiment von über 50.000 Produkten zahlreicher bekannter Premium-Gastromarken sowie der eigenen Traditionsmarken VEGA, ERWIN M., JOBELINE und PULSIVA. Mit seiner zukunftsgerichteten Strategie sichert sich das Unternehmen einen prominenten Platz im globalen Markt.

Zukunftssichere Basis für eine hochintegrierte Systemlandschaft

Bereits im Jahr 2017 hat LUSINI mit HSO die Weichen für eine wegweisende IT-Plattform gestellt, die es ermöglicht, seine komplexen B2B- und B2C-Beziehungen sowie logistischen Herausforderungen effektiv zu bewältigen. Dabei wurde die lokale (On-Premises) ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX2012 R3 bei LUSINI erfolgreich eingeführt und nahtlos mit dem Cloud-basierten CRM-System Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement verknüpft.

Im Zuge des Life Cycle Managements und des auslaufenden Supports für Dynamics AX 2012 stellt das Unternehmen mit HSO sein bisheriges ERP-System auf die zukunftssichere Microsoft Dynamics 365 Plattform um und bietet seinen Kunden damit den modernsten und schnellsten One-Stop-Shop der Branche.

Cloud-Migration und Standardisierung: Der Weg von LUSINI mit Microsoft Dynamics 365

LUSINI setzt auf die Microsoft Cloud und einen hohen Grad an Standardisierung, um seine digitale Transformation voranzutreiben. Ein wichtiges Ziel im Rahmen dieses umfangreichen Migrationsprojektes ist es, die Prozesse des Unternehmens zu restrukturieren und diese möglichst im Microsoft Dynamics 365 Standard abzubilden. „Die Analyse der Kunden-Anforderungen zeigte auf, dass moderate Anpassungen genügen, um die kundenspezifischen Prozesse von LUSINI in Microsoft Dynamics 365 weitgehend mit Standard- oder standardnahen Konfigurationen abzubilden“, erklärt Daniel Huber, Solution Architekt bei HSO. Dies beschleunigt nicht nur den Implementierungsprozess, sondern eliminiert auch Fehlerquellen.

Außerdem sorgt dieser Ansatz dafür, dass das System durch automatische Microsoft-Updates stets aktuell bleibt und ermöglicht LUSINI ein einfacheres Management der IT-Landschaft sowie eine sichere Zukunftsausrichtung.

Mit seinem CRM, basierend auf Dynamics 365 Customer Engagement, nutzt das Unternehmen bereits erfolgreich eine moderne Cloud-Lösung. Jetzt steht die Migration des bisherigen lokalen ERP-Systems (Microsoft AX 2012 R3) auf Microsoft Dynamics 365 im Fokus. Der „dual-write“-Ansatz gewährleistet dabei die Synchronisierung der Daten, damit die ERP-Module für operationelle Funktionen wie Auftragsabwicklung, Beschaffung, Lagerverwaltung, etc. reibungslos mit dem CRM-System zusammenarbeiten.

Hoher Integrationsgrad und Anbindung eines vollautomatischen Lagers

Damit nicht genug. Die Verwaltung einer großen Omni-Channel-Vertriebsplattform für B2C und B2B-Kunden, das dynamische Produktportfolio und das schiere Volumen der täglichen Auslieferungen verlangen einen hohen Automatisierungsgrad. Um diese Anforderungen zu erfüllen, integriert LUSINI mit der Expertise von HSO verschiedene externe Systeme. Die Migration umfasst zentrale Bereiche wie Finanzen, Order Management, Call Center-Betrieb, Vertrieb, Außendienst und Logistik. Dazu gehört auch das Herstellen von Schnittstellen für die reibungslose Integration des Web-Shops und der Vertriebsplattform des Unternehmens.

Mittels Azure Integration Platform, die den nahtlosen Austausch von Daten mit externen Systemen ermöglicht, realisiert HSO die Schnittstellen zu einer Reihe von Zahlungsanbietern sowie Logistikpartnern wie DHL oder UPS. Diese Integration trägt entscheidend zu einer reibungslosen und effizienten Zahlungs- und Lieferkette bei. Zusätzlich wurde ein externes vollautomatisches Lagersystem mit Regalbediengeräten, Förderbändern, Sortiersystemen und automatisierten Verpackungs- und Versandsystemen nahtlos eingebunden.

Mit der Erneuerung der vorhandenen Dispositionslösung für den Einkauf und Einbindung in die Microsoft Dynamics 365 Plattform kommt das Unternehmen einem wichtigen Ziel näher – eine ganzheitliche Lösung, die alle Aspekte des Geschäftsbetriebs nahtlos miteinander verbindet. Diese Cloud-basierte Lösung erfüllt nicht nur den aktuellen Bedarf, sondern ist auch für zukünftige Skalierbarkeit gerüstet.

Eingespieltes Team mit einzigartiger Methodik für Transformationsprojekte

Jeder Eingriff in ein System austarierter Geschäftsabläufe stellt eine besondere Herausforderung dar und ist mit beträchtlichen Risiken verbunden. Dies gilt insbesondere für Online-Marktplätze wie der von LUSINI mit seinem riesigen Produktbestand und globalen Vertriebsnetz. Hier kommt die einzigartige Einführungsmethodik HSO Excellerate ins Spiel: HSO setzt mit der Excellerate-Methodik ERP-Einführungen und andere IT-Projekte systematisch und effizient um.

„Die Herausforderungen, die unser umfassendes Produktsortiment und die globale Logistik stellt, verlangte nach einem Konzept, das nur ein sehr branchenerfahrener Microsoft-Implementierungspartner liefern kann.“

Christian Bacher Leiter IT und Programm-Management bei LUSINI

LUSINI arbeitet agil und mit der Zielführungsmethode OKR. HSO überführt diese Arbeitsweise in die bewährte Excellerate-Methode und setzt das Projekt auf der Basis von DevOps iterativ um. Durch die schrittweise Entwicklung stehen Teillösungen schneller bereit und potenzielle Risiken und Probleme können frühzeitig identifiziert und behoben werden. HSO Excellerate folgt einem klar definierten Prozess, mit einer ausführlichen Planungs- und Analysephase vor eigentlichem Projektbeginn. „Die Excellerate-Methode von HSO hat sich bei unserer Dynamics 365-Implementierung bewährt – ein Gewinn für Time und Money.“ berichtet Bianca Metz, Projektleiterin und Abteilungsleitung Customer Care Services bei LUSINI. Siegfried Horn, Projektverantwortlicher und Director Retail & Distribution bei HSO, ergänzt: „Die HSO Excellerate-Methode sichert unsere hohe Erfolgsquote bei ERP-Projekten und sorgt dafür, dass Zeit und Kosten nicht aus dem Ruder laufen.“

Partnerschaft für eine digitale Vision

Die LUSINI Group und HSO verbindet eine langjährige Partnerschaft auf Augenhöhe. Daher vertraut LUSINI auch bei diesem komplexen IT- bzw. Transformationsprojekt auf die Erfahrung von HSO im Umgang mit heterogenen IT-Landschaften sowie auf HSO‘s fundiertem Know-how.

„Die Microsoft-Experten von HSO verstehen unser komplexes Geschäftsmodell, sind mit der Dynamik unserer Branche vertraut und finden Antworten auf unsere spezifischen Anforderungen.“

Christian Bacher Leiter IT und Programm-Management bei LUSINI

Das Projekt ist bereits erfolgreich angelaufen und liegt im Zeit- und Kostenplan. Bis Ende 2025 soll das Projekt abgeschlossen werden. Mit HSO als Transformationspartner verfolgt die LUSINI zielstrebig seine Vision zur hochintegrierten Plattform für sämtliche Geschäftsabläufe und sichert sich dadurch langfristige Wettbewerbsfähigkeit.

Kontaktieren Sie uns

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten gemäß unserer Private Policy einverstanden. Sie können sich jederzeit von den gesendeten Nachrichten abmelden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich abmelden können, wie wir mit dem Datenschutz verfahren und wie wir uns für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre einsetzen.