Gehen Sie voran und transformieren Sie Chaos und Stillstand im Einzelhandel in Klarheit und Proaktivität.

03 Nov, 2022

von Barry McKendrick Head of Retail Practice, HSO UK

Die Margen der Einzelhändler wurden durch den allseitigen Druck abgeschmolzen. Wenn jedoch die Händler den Knoten lösen und schnellere intelligente Entscheidungen treffen wollen, kann diese Disruption auch Chancen bieten.

Es sind turbulente Zeiten für Einzelhändler, denn das sich schnell verändernde Umfeld veranlasst viele dazu ihre physische Präsenz zu erweitern und neue Vertriebskanäle zu diversifizieren. Die explosionsartige Zunahme von Online-Portalen und mobilen Apps ist das offensichtlichste Beispiel dafür, denn auch Marken haben versucht, ihr Endkunden- (Direct-to-Consumer) und Großhandelsangebot zu stärken. 

Die Verlagerung vom stationären Handel zum Online-Handel ist bei weitem nicht neu, aber die jüngsten Ereignisse haben diesen Trend deutlich beschleunigt. Die Entwicklung bringt viele Vorteile mit sich, z. B. die Möglichkeit, eine viel breitere Produktpalette anzubieten und einen breiteren, globalen Kundenstamm zu bedienen.

Das bedeutet aber auch, dass die Einzelhändler mit völlig neuen Problemen konfrontiert werden, als sie es bisher gewohnt waren. Dazu gehören:

  • Cybersicherheit und Datenschutz
  • Umwandlung von Online-Traffic in kaufende Kunden
  • Versand und Produktrücksendungen
  • Grenzüberschreitender Vertrieb 
  • Kundenservice
  • Den/die richtigen Tech-Partner finden

Diese Herausforderungen stellen eine noch größere Herausforderung für Marken (Brands) dar, die ihre digitale Präsenz neben der Aufrechterhaltung ihrer physischen Geschäfte eingeführt oder erweitert haben.

Gleichzeitig wissen wir, dass jedes Unternehmen mit folgenden Problemen zu kämpfen hat:

  • Explodierende Containerkosten und enorme Steigerung der Beschaffungszeiten
  • Unterbrochene Lieferketten
  • Hohe Personalfluktuation und Lohnerhöhungen
  • Steigende Inflation
  • Marktunsicherheit und verstärkter Wettbewerb
  • Zunehmendes Bedürfnis nach mehr Nachhaltigkeit

Ein Faktor erschwert die Bewältigung dieser Herausforderungen ungemein: Silodenken sowie konkurrierende Versionen von vorhandenen Informationen.

Einzelhändler arbeiten in der Regel mit mehrere IT-Systeme, die meist keine Daten austauschen. Zudem wachsen viele Einzelhandelsunternehmen durch Fusionen und Übernahmen, bei denen zusätzliche Softwaresysteme hinzukommen.

Folglich sind IT-Architekturen chaotisch und unübersichtlich; nichts wird konsolidiert, jede Abteilung spricht eine andere Sprache und Systeme enthalten mehrere Versionen desselben Kunden- und Lagerbestands. Kein Wunder, dass Einzelhändler 70% ihrer administrativen Zeit mit der Datenerfassung und nur 30% mit der Datenanalyse verbringen.

Es gibt einen besseren Weg, und obwohl es einfach klingen mag, ist es eine Anfrage, die wir ständig von Einzelhandelskunden erhalten: Können Sie uns helfen, eine einzige Informationsquelle zu etablieren?

EINE EINZIGE INFORMATIONSQUELLE 

Eine effektive Entscheidungsfindung ist schnell, entscheidend und basiert auf genauen Echtzeitdaten. Die Datenauswertung aus einer einheitlichen, zentralen Quelle ermöglicht es Führungskräften, einen vollständigen Überblick über die Geschäftsleistung zu erhalten und die Leistung einzelner Geschäftseinheiten zu analysieren. Dies macht es viel einfacher, Ziele zu setzen, zu verfolgen und Trends und Wachstumschancen zu identifizieren.

Nehmen Sie als Beispiel die Bestandskontrolle: Einzelhändler priorisieren genaue Nachfrageprognosen und -planung, Lagerverwaltung, Cross-Stocking und schnellen Lagerumschlag, um effizienter zu arbeiten.

Dies erfordert ein hohes Maß an Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Lieferkette, was ohne konsolidierte Live-Daten in Kombination mit historischen Insights nur schwer oder gar nicht zu erreichen ist.

HSO bietet dank der Leistungsfähigkeit und Funktionalität von Microsoft Dynamics 365 for Retail genau das:

  • 1

    Durch die Vereinheitlichung von Vertriebs-, Bestands- und Kundendaten

    an einem Ort entfällt die Notwendigkeit, Kopien von Daten über mehrere Systeme hinweg zu erstellen und zu synchronisieren, was eine Hauptursache für Informationssilos ist. Es eliminiert auch inkonsistente und widersprüchliche Informationen und sorgt stattdessen für Klarheit und Effizienz.

  • 2

    Optimierte Arbeitsabläufe und intuitive Portale

    bieten Mitarbeitern einen einfachen Zugriff auf dieselben Informationen zur richtigen Zeit, unabhängig vom Standort. Außerdem können die Teams so die strategischen Ziele des Unternehmens und den Beitrag ihrer Rolle besser verstehen und alle ziehen an einem Strang.

  • 3

    Leistungsstarke Analyse- und Berichtstools

    ermöglichen es den Mitarbeitern, Ausnahmen zu verwalten und sich auf Aufgaben zu konzentrieren, die einen echten Geschäftswert schaffen. Gleichzeitig bietet es eine solide Grundlage für den Aufbau und die Skalierung für die Zukunft, was auch immer der nächste Schritt auf Ihrer digitalen Reise sein mag.

Eine Grundlage zu schaffen, die zukünftiges Wachstum ermöglicht – im Idealfall beschleunigt – ist ein entscheidender, aber oft übersehener Faktor. Wir alle haben uns schon einmal dabei erwischt, wie wir uns auf unmittelbare Hindernisse oder Prioritäten konzentriert haben, ohne längerfristige Ziele zu berücksichtigen. 

TECHNOLOGIE ALS WACHSTUMS- BESCHLEUNIGER NUTZEN

Das Wort Skalierbarkeit taucht in jedem Kundengespräch auf, das wir führen. Die meisten Implementierungen beginnen in der Regel damit, zum Anfang zurückzukehren und die Grundlagen richtig zu machen.  Dabei geht es um die Modernisierung, Vereinfachung und Vernetzung bestehender Geschäftssysteme sowie die Einbettung einer Datenstrategie, die sich auf eine einzige Version der Fakten konzentriert.

Auf dieser Grundlage können wir intelligentere Geschäftsanwendungen wie Analyse-, Automatisierungs- und Reporting-Tools einführen, um Daten, Prozesse und Teams weiter zu verbinden.

Ein wesentlicher Vorteil von Dynamics 365 ist seine Modularität und Anpassbarkeit – die Lösung passt zum Kunden und nicht umgekehrt. Eines dieser Module ist „Landed Cost“, eine neue Anwendung, die kürzlich in Dynamics 365 eingeführt wurde.

„Landed Cost“ (Gesamtkosten der Beschaffung) sind die Kosten eines Produkts zuzüglich Zollgebühren, Versand- und Bearbeitungskosten, Versicherungs- und Währungsumrechnungsgebühren sowie aller anderen Kosten, die während der Reise von der Fabrik zum Käufer anfallen.  Die „Landed Costs“ können 40% oder mehr der Gesamtkosten jedes importierten Artikels ausmachen. Daher besteht die Herausforderung darin, genaue Schätzungen für diese Kosten zu liefern.

Das Modul „Landed Cost“ bietet genaue und zeitnahe Kostenschätzungen für Gemeinkosten. Gleichzeitig bietet es einen vollständigen finanziellen und logistischen Einblick in die erweiterte Lieferkette und hilft, die Verwaltung von Kalkulationen und Kalkulationsfehlern zu reduzieren.

Vergleichen Sie dies mit der traditionellen Methode zur Bestimmung der Beschaffungskosten, bei der mehrere Tabellenkalkulationen kontinuierlich manuell von einem Team von Personen aktualisiert wurden. Der Prozess war zeitaufwendig, ineffizient und ungenau.

Das Modul „Landed Cost“ veranschaulicht auch die Vorteile eines vernetzten unternehmensweiten IT-Ökosystems und einer einzigen Informationsquelle. Wenn andere Abteilungen Bestellungen, Preismodelle oder Margenberechnungen erstellen, können sie schnell und einfach auf die gleiche Echtzeit-Landing-Kostenschätzung zugreifen. Die Systeme sind vollständig miteinander vernetzt, die Informationen sind integriert und können fließen.

ERFOLG IM HEUTIGEN EINZELHANDEL

Wir haben festgestellt, dass folgende Einzelhändler erfolgreich sind, die:

  • Innovation begrüßen und Neues ausprobieren
  • Technologie nutzen, um Menschen, Produkte und Prozesse miteinander zu verbinden
  • Agilität und Reaktionsfähigkeit priorisieren

Durch die konsequente Anwendung dieses Ethos ist HSO mit mehr als 2.500 erfolgreichen Implementierungen zu einem der Top 1% aller Microsoft-Partner weltweit aufgestiegen. 1.200 Kunden vertrauen darauf, dass wir ihnen helfen, eine Wachstumsmentalität in ihrem Unternehmen zu verankern. 

Wenn Sie mit HSO zusammenarbeiten, erhalten Sie Zugang zu den branchenführenden Einzelhandelsanwendungen von Microsoft sowie zu unserer umfassenden Branchenerfahrung, unseren technologieorientierten Geschäftstransformationsfunktionen und unserem einzigartigen globalen Liefernetzwerk. 

Alles, was Sie brauchen, um eine Wachstumsmentalität in Ihrem Unternehmen zu verankern und in der sich schnell verändernden Welt von heute relevant zu bleiben.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten gemäß unserer Private Policy einverstanden. Sie können sich jederzeit von den gesendeten Nachrichten abmelden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich abmelden können, wie wir mit dem Datenschutz verfahren und wie wir uns für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre einsetzen.