Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Kundenansprüche in den letzten Jahren enorm gestiegen sind. Für 89 % der Verbraucher sollte das Kundenerlebnis vor allem eines sein – bequem und angenehm . Laut Google Omnichannel-Shopper, entspricht diese Anforderung der Logik von Omnichannel. Welche Vorteile sind es genau, die Omnichannel für Unternehmen interessant macht? Wir stellen Ihnen die fünf wichtigsten Vorteile vor, welche auf Microsoft Dynamics 365 basieren.

1. Loyale Kunden gewinnen

Es zahlt sich für Unternehmen auf lange Sicht aus, da Präsenz zu zeigen, wo sich Kunden gerade befinden. Bei Unternehmen, die eine Omnichannel-Strategie verfolgen, konnte eine Verbesserung in Kundenbeziehungen in der Höhe von ca. 13 % festgestellt werden.  Eine durchaus lohnenswerte Strategie, schließlich sind zufriedene Kunden auch loyale Kunden.

2. Höherer Umsatz

Der Erfolg von Omnichannel schlägt sich auch in den Umsatzzahlen nieder. Laut Google Brands kann dabei durchschnittlich ein jährlicher Anstieg von 14,6 % erzielt werden. Kunden aus dem Omnichannel-Bereich sind für Unternehmen 30 % wertvoller als andere Kunden. Immer wiederkehrende Kunden generieren sogar 40 % des Umsatzes, obwohl sie nur 8 % des durchschnittlichen Kundenpools ausmachen.

3. Mehr Kunden

Die Pflege des Online-Auftritts stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Sie müssen sich nicht nur gegenüber anderen Konkurrenten durchsetzen, sondern auch die Online-Präsenz effektiv verwalten, ohne dabei gezwungen zu sein regelmäßig Tausende von Euros ausgeben zu müssen. Mit Microsoft Dynamics 365 können Groß- und Einzelhändler mit einem kleineren Budget das Beste aus ihrer Online-Präsenz herausholen, indem sie sicherstellen, dass sie die richtigen Informationen digital und in Echtzeit haben.

4. Mehr zufriedene Kunden

Kundenerfahrungen aus dem Omnichannel Verlauf stellen eine gute Möglichkeit dar, um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Dabei sollten Sie beachten, dass 64 % der Kunden eine Echtzeit-Kundenbetreuung erwarten – und das unabhängig vom Kanal. Eine Investition in eine passende Software lohnt sich.  Schließlich kaufen 75 % der Kunden erneut bei einem Unternehmen ein, wenn Sie das Gefühl haben, einen guten Kundenservice zu erhalten.

5. Tue Gutes und sprich darüber

Neben dem Geld, das in die Produktwerbung fließt, darf die Bedeutung einer Empfehlung nicht außer Acht gelassen werden. Laut Nielsen vertrauen 92 % der Verbraucher mehr auf die Empfehlung von Freunden und Familie, als einer Werbebotschaft. Warum sollten Sie also nicht auch auf Social Media setzen, um die Kundenempfehlung voranzutreiben? Mit der passenden Software können Sie Ihre Social-Media-Kanäle gut steuern, authentisch mit Ihren Kunden kommunizieren und Kunden für Ihre Markentreue belohnen.