Impressum

HSO Enterprise Solutions GmbH

Herrenberger Straße 56
D-71034 Böblingen
T: +49 7031 4903 0
F: +49 7031 4903 199
Email: info-de@hso.com

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
P. J. ter Maaten, Jochen Gaspar
Amtsgericht: Darmstadt, HRB 54959
USt-ID-Nr.: DE 233 697 327

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Jochen Gaspar

Datenschutzerklärung:

1.1 Allgemeine Informationen

HSO Enterprise Solutions GmbH, mit Sitz in Böblingen, Herrenberger Straße 56, 71034 Böblingen, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich.

Kontakt

HSO Enterprise Solutions GmbH 
Herrenberger Straße 56
 D-71034 Böblingen
 T: +49 7031 4903 0
 F: +49 7031 4903 199 
Email: info-de@hso.com

1.2 Persönliche Informationen, die HSO verarbeitet

HSO verarbeitet personenbezogene Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und / oder Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.

HSO verarbeitet die folgenden Arten von persönlichen Informationen:

  • Vor-und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (wenn gefragt und ausgefüllt)

1.3 Spezielle und / oder sensible persönliche Informationen, die HSO verarbeitet

Unsere Website und / oder Dienste haben nicht die Absicht, Informationen von Websitebesuchern zu sammeln, die jünger als 16 sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten. HSO kann jedoch nicht überprüfen, ob ein Websitebesucher älter als 16 Jahre ist. Daher empfehlen wir Eltern, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Informationen von Kindern ohne Zustimmung der Eltern gesammelt werden. Darüber hinaus hat unsere Website und / oder Dienste nicht die Absicht, Informationen über ethnische Zugehörigkeit und / oder Spiritualität und / oder sexuelle Orientierung oder andere spezielle oder sensible Informationen mit Ausnahme der gesetzlichen HR-Prozesse zu sammeln. Wenn Sie überzeugt sind, dass HSO personenbezogene Informationen über Minderjährige oder andere zuvor erwähnte besondere / sensible Informationen ohne die erforderliche Zustimmung gesammelt hat, kontaktieren Sie uns bitte über info-de@hso.com und wir werden diese Informationen löschen.

1.4 Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeitet HSO personenbezogene Daten?

HSO verarbeitet Ihre persönlichen Informationen für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • Senden des HSO-Newsletters;
  • Zur Kontaktaufnahme: in der Lage zu sein, Sie anzurufen oder Ihnen eine E-Mail zu senden, wenn dies notwendig ist, um unsere Dienste durchführen zu können;
  • Um Sie über Änderungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen oder die von uns angebotenen Produkte zu informieren;
  • Um alle HR-bezogenen Dienste durchführen zu können.

1.5 Automatisierte Entscheidungsfindung

HSO verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung, um Entscheidungen zu Themen zu treffen, die erhebliche Auswirkungen auf Einzelpersonen haben können. Dies sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder Computersystemen getroffen werden, ohne dass eine Person (beispielsweise ein Mitarbeiter von HSO) die getroffenen Entscheidungen überwacht.

1.6 Wie lange speichert HSO personenbezogene Daten?

HSO speichert Ihre Informationen nicht länger als es nötig, um den Zweck für den die Daten gesammelt wurden, zu realisieren. Da der Verkaufszyklus der von HSO angebotenen Dienstleistungen und / oder Produkte zwischen zwei und vier Jahren dauern kann, sind historische Daten für unser Geschäftsprozesse sehr wichtig. Aus diesem Grund werden Ihre Informationen nach 3 Jahren der letzten Interaktion inaktiv und nach dem 4. Jahr gelöscht. Mit Ausnahme von HSO HR-bezogenen Inhalten oder wenn ein Gesetz oder eine Vorschrift HSO dazu verpflichtet, die Informationen für einen längeren Zeitraum zu speichern.

1.7 Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

HSO verkauft Ihre persönlichen Informationen nicht. HSO gibt Ihre Informationen nur weiter, wenn dies zur Ausführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. HSO hält auch Verarbeitungsvereinbarungen mit Organisationen, die Ihre Informationen verarbeiten, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. HSO bleibt für diese Verarbeitungsvorgänge verantwortlich.

1.8 Cookies oder ähnliche Technologien, die HSO verwendet

HSO verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch HSO finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. 

1.9 Zugriff, Änderung, Löschung oder Verschieben Ihrer Daten

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch HSO zu widerrufen, und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns senden können, die persönlichen Daten, die wir über Sie haben, in einer Computerdatei an Sie oder an eine andere von Ihnen erwähnte Organisation zu senden.

Sie können eine Anfrage für den Zugriff, die Berichtigung, Löschung oder Datenübertragung Ihrer persönlichen Daten oder für die Rücknahme Ihrer Einwilligung oder Ihres Einwands auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an info-de@hso.com senden. Sie können auch auf den Opt-Out-Link in der Kommunikation klicken, die geteilt wird (z. B. Newsletter), um Ihre Zustimmung zu widerrufen.

1.10 Wie sichert HSO Ihre persönlichen Daten?

HSO nimmt den Schutz Ihrer Informationen ernst und hat geeignete Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unautorisierte Änderungen durch Verwendung der neuesten Technologien zu verhindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder Anzeichen von Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte unter info-de@hso.com

1.11 Datum der letzten Änderung

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 26. Juni 2018 geändert.