Beim Deutschland Dynamics Powerthon handelt es sich um ein einwöchiges Event, an dem in der Woche vom 14. bis 19. September 2020 täglich verschiedene Vorträge gehalten wurden, unter anderem aus den Bereichen Dynamics 365 Finance & Operations und der Power Platform. Der Powerthon richtet sich primär an Anwender, IT-Experten und sonstige Interessierte aus dem deutschsprachigen Raum. Unser Lead Architect Power Platform, Martin Wölzmüller, war auch dabei und hielt einen spannenden Vortrag zum Thema Zero Customization.

Beim Beginn eines neuen ERP-Projekts kommt man am Thema ‚Standard‘ nicht vorbei. Einerseits besteht der Wunsch, sich auf den Standard zu committen, andererseits entstehen im Projektverlauf häufig Anforderungen, die dann doch Anpassungen nötig machen. Wie geht man damit um?

Im Video erhalten Sie einen Überblick rund um das Thema Anpassungen – ein großes Thema, welches von Anfang an gut gemanagt sein sollte.

Auszug aus der Agenda:

  1. Customization gestern und heute
    damals in on-Prem Umgebungen, heute auf Basis der Microsoft Cloud-Infrastruktur
  2. Dynamics 365 Finance & Operations: Alternativen zur klassischen Entwicklung
    Was für Möglichkeiten haben wir im Standard, Anpassungen vorzunehmen? Was ist darüber hinaus möglich?
  3. Konsumieren von Daten
    Welche Möglichkeiten haben wir heutzutage, uns mit Dynamics 365 Finance & Operations zu verbinden?
  4. Integration mit Finance & Operations
    Power Platform und Dynamics 365 Finance & Operations – Wie bringen wir das zusammen?
  5. Antwort auf die häufige Frage:
    Wann die Power Platform einsetzen, wann besser klassisch entwickeln?

mehr zu Cloud ERP

Kontaktieren Sie uns:

  • * Pflichtfeld
  • Durch Ausfüllen und Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.