Unternehmen, die schnell auf Trends und neue Kundenanforderungen reagieren können, sind die Champions von morgen

Die Nachfrage nach schnellen Lieferungen, höherer Qualität und niedrigeren Kosten bringt für Unternehmen in Medizintechnik & Pharma viele Herausforderungen. Hinzu kommen die immer strengeren Gesetze und Vorschriften, der starke Bedarf an innovativen Produkten und die vielen Verpackungsvarianten.

Von Engineering, Einkauf und Produktion bis zu Marketing, Vertrieb, Vertrieb und Service. Qualitätssicherung und Compliance stehen in der Pharma-Industrie ganz oben auf der Agenda.

Rückverfolgbarkeit von gebrauchten Chargen, effizientere Operationen, erweiterte Pläne und Make-or-Buy-Entscheidungen haben ebenfalls hohe Priorität. Sie haben bessere Einblicke dank Predictive Analytics, haben ihre Geschäftsprozesse verbessert, verfügen über ein intelligentes Marketing und eine optimierte Lieferkette. Ein weiterer Erfolgsfaktor der Marktführer in der Prozessindustrie ist die intelligente Zusammenarbeit mit Lieferanten und Vertriebspartnern. Alles mit dem gleichen Ziel: dem Endkunden einen flexiblen und optimalen Service zu bieten.

Aktuelle Entwicklungen in Medizintechnik & Pharma

Robotisierung, Machine Learning und Internet of Things (IoT)

Drei Entwicklungen, die auf dem Vormarsch sind. Während immer häufiger Roboter und 3D-Drucker zum Einsatz kommen, wird IoT zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung bisher nur in begrenztem Umfang eingesetzt. Aber IoT ist auch ein Mittel, um neue, unverwechselbare Dienstleistungen für Kunden zu verkaufen. Neben der Kommunikation zwischen Maschinen muss hierfür auch in Sensoren und Software investiert werden.

Das unvorhersehbare Vorhersagen

Unternehmen sammeln beim Einrichten von IoT-Projekten immer mehr Daten. Diese können kombiniert werden mit externen Daten wie Wetterbedingungen, Wettervorhersagen, Feuchtigkeit und Temperatur.

Smartes Arbeiten führt zu besseren Ergebnissen

Technologie, Datenanalyse, Robotisierung und Digitalisierung bieten große Chancen. Diese Möglichkeiten müssen von Unternehmen wahrgenommen werden. Die Gewinner von morgen sind diejenigen Organisationen denen es gelingt, ihre Agilität zu steigern, indem sie smarter zusammenarbeiten – Sowohl intern als auch extern.

Die vier wichtigsten Bausteine für Ihren Erfolg

01

Bessere Produktionsprozesse

Für Unternehmen in der Fertigungsindustrie ist es wichtig, die Qualität ihrer Produkte so hoch wie möglich zu halten. Bei vielen Produkten wird die Qualität des Endprodukts durch Dutzende, wenn nicht Hunderte, verschiedener Faktoren beeinflusst.

02

Intelligentere Logistik-Prozesse

Die Möglichkeiten zur weiteren Automatisierung werden immer ausgefeilter. Der nächste Schritt besteht darin, die Logistik intelligenter zu organisieren. Predictive Analytics können auf Basis der richtigen Daten erheblich dazu beitragen.

03

Vorausschauende Wartung

Moderne Techniken ermöglichen es Herstellern, Maschinen zur richtigen Zeit zu warten. Sensoren können aus der Ferne betrachtet werden, um im Voraus zu bestimmen, wann ein Teil ausgetauscht werden muss.

04

360-Grad-Kundensicht

Daten, die bereits in einem Unternehmen verfügbar sind, können zum Erstellen einer 360-Grad-Kundensicht verwendet werden. Stellen Sie Daten aus CRM, ERP und anderen Geschäftsanwendungen zusammen, so dass Sie in Ihrem Unternehmen einen Überblick darüber haben, wer der Kunde ist und was der Kunde möchte.

Kontaktieren Sie uns

  • * Pflichtfeld
  • Durch Ausfüllen und Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.