Bestellungen pünktlich, vollständig, fehlerfrei und digital liefern

Technologische Innovationen haben die Welt des Supply Chain Managements enorm verbessert. Und die Geschwindigkeit dieser Entwicklungen nimmt nicht ab. Nehmen Sie beispielswese das autonome Lager. Beim heutigen Lieferkettenmanagement geht es im Wesentlichen um eine optimale Unterstützung Ihrer Omni-Channel-Strategie, eine perfekte Bestellungsverwaltung und einen exzellenten Kundendienst.

Sie sehen in Echtzeit, wo sich Ihre Waren vom Lieferanten bis hin zum Abnehmer befinden. Dank fortschrittlicher Integration von Systemen entlang der gesamten Beschaffungskette einschließlich derer Ihrer Partner und Zulieferer können Sie aber auch die richtige Auslieferungsstrategie festlegen und Einblicke in die weitergefasste Beschaffungskette gewinnen.

Microsoft Dynamics 365 Demo

Zuverlässige Vorhersagen zu Lagerbeständen und Umsatztrends

Bei der Optimierung Ihrer Prozesse und der Verbesserung des Kundendienstes spielen Daten eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein guter Absatz- und Vertriebsplan ist wichtig, um schnell auf Nachfrage reagieren zu können. Oder denken Sie einen Schritt weiter: Nutzen Sie prädikative Warenlagermodelle, um eine Bestellung auf der Grundlage vorausgegangener Nachfrage zu bearbeiten. Immerhin besteht eine erhebliche Chance, das Ihr Kunde gerade dieses Produkt bestellen wird.

Video ansehen

Lassen Sie sich von erfolgreichen Projekten inspirieren