Initiative zeigen zur Verbesserung von Produktivität und Kundenerfahrung

Die Industrie für Prüfung, Inspektion und Zertifizierung (TIC) ist im Wandel. Betreiber bieten in der Regel höhere Margen und benötigen vergleichsweise geringere Investitionen als andere Anbieter von Geschäftsdienstleistungen. Die zunehmende Regulierung und Gesetzgebung hat zu einem Übergang vom freiwilligen Risikomanagement zu Pflichtdiensten geführt.

Regeln und Vorschriften sind untrennbar mit der TIC-Industrie verbunden und werden auch weiterhin neue Möglichkeiten für Unternehmen schaffen; und damit auch Chancen, den Bedürfnissen der Kunden besser zu entsprechen. Die Globalisierung ist dabei ein wichtiges Wachstumselement.

Von Drohnen zu Big Data. Unternehmen in den Bereichen Prüfung, Inspektion und Zertifizierung nutzen verstärkt neue Technologien. Beispiel hierfür sind digitale Inspektion und vorausschauende Wartung: Integrierte Sensoren ersetzen die physikalische Inspektion. Neue Technologien wie AI und IoT helfen, "Was-wäre-wenn" -Simulationsmethoden zu verbessern.

Digitalisierung und Technologie bieten Wachstumschancen und helfen Unternehmen, Margen zu steigern, neue Märkte zu erschließen und Kundenbeziehungen zu verankern. Führende Unternehmen führen Initiativen zur Verbesserung der Produktivität und Kundenerfahrung ein.

Vier Trends im Wartungs- und Servicemanagement

01

Erzeugen & kombinieren von Daten

Sammeln, analysieren und kombinieren Sie Daten. Dies kann vielschichtige Erkenntnisse fördern: kombinieren Sie beispielsweise Informationen über Ausfälle mit den Wetterbedingungen, damit Sie Ihre Kapazität in Zukunft basierend auf Wettervorhersagen anlegen können.

02

Immer in Kontakt mit Kunden und Produkten

Rüsten Sie ihre Produkte mit Sensoren aus. So kommt ein Instandhalter nicht umsonst, sondern immer pünktlich. Dies gibt Unternehmen auch die Möglichkeit, Kunden andere Vertragsformen anzubieten.

03

Virtual & Augmented Reality

Ein weiterer Trend ist die Virtual & Augmented Reality. Vor allem aufgrund der Herausforderungen im Personalbereich zeichnet sich ab, dass diese Technologie immer konkretere Anwendungen findet.

04

Servitization: vom Produkt zum Service

Es gibt immer mehr Unternehmen, die nicht nur an ihre Produkte denken, sondern auch an Service oder Verfügbarkeit. Wir nennen das "Servitisierung", d.h. der Wert verschiebt sich vom Produkt zum Service.

Weiterführende Themen

Kontaktieren Sie uns

  • * Pflichtfeld
  • Durch Ausfüllen und Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.