Umfangreiche ERP- und CRM-Implementierungen erfordern ein enormes Maß an Vertrauen und exzellente Beziehungen.

Ein neuer Kunde muss daran glauben, dass seine Partner seine Systeme erfolgreich implementieren und damit seine Bedürfnisse umfassend erfüllen. Mitunter wählt ein neuer Kunde einen Partner, der nicht gut zu ihm passt, und das kann zu einer fehlgeschlagenen oder unvollständigen Implementierung führen. Wenn Sie dieses Problem erkennen, so ist das der Schritt zur Rettung Ihres Projekts.

Einige Warnhinweise, auf die Sie achten sollten:

  • Der Partner hat noch keine Sanierung vollständig abgeschlossen
  • Das Gefühl, dass Ihr Microsoft-Partner Ihr Geschäft nicht versteht
  • Die allgemeine Wahrnehmung, dass Sie als Kunde nicht gehört werden
  • Das Fehlen eines strategischen Ansatzes
  • Versäumte Fristen und Budget-Checkpoints
  • Angestrebter ROI realisiert sich nicht
  • Standardmäßige Funktionen fehlen

Ein ERP oder CRM muss darauf eingehen, wie Ihr Geschäft funktioniert, und nicht andersherum. Kundenanpassungen müssen so funktionieren, wie die Dinge in Ihrem Geschäft laufen, und sich daran ausrichten, in welche Richtung es weiterbewegt werden soll. Die Zusammenarbeit mit einem Partner, der sich hineinversetzt und wirklich versteht, wie Ihr Geschäft funktioniert, ist der sichere Weg zu dem System, das Ihnen gibt, was Sie benötigen.

Kontaktieren Sie uns

  • * Pflichtfeld
  • Durch Ausfüllen und Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.