Finden Sie heraus, warum 90 % der Fortune 500-Unternehmen auf Microsoft Azure vertrauen.

Für viele Organisationen liegen die Vorteile der Cloud klar auf der Hand. Ein Umzug in die Cloud ermöglicht es den Kunden, sich auf die Anwendungsinnovationen zu konzentrieren, ohne sich dabei mit der Komplexität des Aufbaus und der Erhaltung einer Infrastruktur beschäftigen zu müssen. Währenddessen lassen sich viele IT-Aufgaben, wie Patching, Networking und Server Management, trotzdem durchführen.

Aktuell migrieren immer mehr Unternehmen ihre Kerngeschäftsanwendungen in die Cloud. Inzwischen hat die Debatte um die Cloud einen Wandel von “warum Cloud” zur “welchen Cloud-Provider” vollzogen. Der Grund hierfür lautet, wie bei den meisten Geschäftsentscheidungen auch, ROI (Return of Investment).

Um diese Entwicklung genauer zu untersuchen, hat Microsoft das amerikanische Beratungsunternehmen Forrester mit der Durchführung einer Studie beauftragt. Das Ziel der „Total Economic Impact ™ (TEI) Studie“ war es den potenziellen Return of Investment (ROI) von Unternehmen zu analysieren, wenn sie ihre Application Development und Deployment auf die Azure Plattform-as-a-Service (PaaS) verlagern.

Dieser ROI repräsentiert die Vorteile der Kunden, die von der Infrastruktur-as-a-Service (IaaS) zum Plattform-as-a-Service (PaaS) übergegangen sind. Für Kunden, die von On-Premises in die Cloud migrieren, kann der ROI sogar noch höher ausfallen.

 

Forrester-Studie über die Azure Cloud

Um die Vorteile, Kosten und Risiken, die mit einer Azure-Cloud-Implementierung verbunden sind, besser zu verstehen, befragte Forrester acht Kunden, die über mehrjährige Erfahrung mit Azure IaaS verfügen und kürzlich auf Azure PaaS umgestiegen sind.

Mit Azure PaaS war es den Kunden möglich Prozesse über die wichtigsten Funktionen und Geschäftsfelder hinweg zu rationalisieren und zu automatisieren und dabei ihre Ziele zu erreichen, Kosten zu kontrollieren und den Umsatz zu steigern. Sie konnten effektiver handeln, da die Vereinfachung der Entwicklung und der Verwaltungsprozesse dazu führte, dass mehr Anwendungen erstellt und aktualisiert wurden.
Für eine detaillierte Analyse schuf Forrester eine repräsentative Organisation auf der Grundlage der zusammengesetzten Ergebnisse aus den Interviews mit den Kundenorganisationen: ein mittelständisches Unternehmen mit 100 Anwendungen, die von Azure PaaS (Tendenz jährlich steigend) unterstützt werden.

 

Hauptergebnis: Azure verbessert das Time-to-Market und reduziert die Managementzeit

Auf der Grundlage von Interviews mit bestehenden Azure PaaS-Kunden und der anschließenden Finanzanalyse konnte festgestellt werden, dass die repräsentative Organisation den risikoadjustierten ROI und die daraus resultierenden Vorteile tatsächlich verzeichnen konnte.

Die Fünf-Jahres-Analyse der repräsentativen Organisation, schätzt einen 466% ROI und einen Nettobarwert (NPV) von mehr als $ 5,9 Millionen. Wichtige Verbesserungen, die durch Azure PaaS ermöglicht werden, beinhalteten eine 80%-ige Reduzierung der IT-Verwaltungszeit, die für die Verwaltung von Apps erforderlich ist, welche auf der Plattform bereitgestellt werden. Eine durchschnittliche Reduzierung der Entwicklungs- und Testzeit von 25 Stunden um 50%, für die Entwicklung und die Aktualisierung der Azure PaaS-Anwendungen, wurde ebenfalls erzielt.

 

Vorteile der Azure Adoption

Die repräsentative Organisation, die auf den Ergebnissen der aktuellen Azure-Kunden basiert, sah folgende risikoadjustierte Vorteile:
  • Die IT-Administrationszeit wurde für Anwendungen auf PaaS um 80 % reduziert. Diese Entwicklung ermöglichte es der Organisation sich auf die Anwendungsinnovation zu konzentrieren, anstatt auf administrative Aufgaben. Dadurch konnten sie $ 132.240 im ersten Jahr einsparen. Vor der Umstellung auf Azure Paas investierte die Organisation einen erheblichen Zeitaufwand auf Server-Patching, Networking Setup, Firewall-Konfiguration und viele andere Serverbezogene Aufgaben.
  • Ihre IT-Teams konnten vier IT-Administratoren und zwei Datenbankadministratoren (DBAs) anderen Teams mit relevanten Aufgaben zuweisen, weil sie durch die Umstellung bis zu $ 697.000 pro Jahr eingespart haben. Zudem musste die Organisation im ersten Jahr fünf neue IT-Administratoren und zwei DBAs einstellen, um der Nachfrage Delivery Time-To-Market und dem Service nachzukommen.
  • Zusätzlich gelang es der Organisation die Application Delivery Time-To-Market um 50% zu verbessern, was im ersten Jahr zu einem Gewinn von 376.441 US-Dollar führte. Die Organisation konnte in der Hälfte der Zeit Anwendungen auf Azure liefern und damit den Umsatz schneller erwirtschaften.
  • Außerdem gelang es ihnen 25 Stunden bei Application Testing und Entwicklung pro Applikation gespeichert einzusparen, die Produktivität der Entwickler zu verbesseren und bis zu $ 108.458 im ersten Jahr zu sparen. Mit Azure PaaS können Entwickler nicht nur integrierte Tools nutzen, sondern leicht und schnell, mit einem Knopfdruck neue Tests erstellen.

 

 

Download the full Forrester report